Abstract Tattoo

ABSTRACT

KONKRETES LOSLASSEN.

Abstrakte Stile verwenden eine visuelle Sprache, die in ihrer Form sozusagen unabhängig ist von tatsächlich existierenden und bildlichen Referenzen. Abstraktion bedeutet eine teilweise oder vollständige Abweichung der Realität in der Motiv-Darstellung.

WAS MACHT DIESEN STIL SO BESONDERS?

Abstrakte Ausdrucksformen und Techniken wie z.B. dynamische Pinselstriche (Brushstroke-Tattoos) sind in der Tattoo-Welt eine noch relativ moderne Erscheinung. Sie bieten im Verglich zu den klassischen und traditionellen Stilrichtungen viel Raum für eine 'experimentelle' Gestaltung und Umsetzungen. Idealerweise passen sie sich den entsprechenden Körperformen perfekt an. Sie wirken dabei erfrischend impulsiv, kraftvoll und ausdrucksstark.

Von Farbrealismus bis Blackwork finden sich abstrakte Komponenten heute in allen möglichen, etablierten Tattoo-Stilen wieder und funktionieren sowohl allein stehend als auch in Kombination mit anderen 'konkreten' Motiven sehr gut. Geometrische Formen (siehe Ornamental) und abstrakte Pattern-Muster, sind in diesem Bezug ebenfalls häufig verwendete Stilmittel.

Im Grunde kann so ziemlich jedes gegenständliche Motiv abstrahiert und bis auf einen nahezu symbolischen Charakter herunter gebrochen werden. So gesehen basieren althergebrachte Kunstformen (siehe Tribal) mit ihren recht klaren, geometrischen und linearen Strukturen ebenfalls auf diesem Prinzip. Eine abstrakte Ästhetik liegt z.B. auch in kaligrafischen Schriftzeichen (siehe Lettering), deren Wirkung uns faszinieren kann, auch wenn wir nicht in der Lage sind, sie zu entziffern oder zu lesen.

BEISPIELE MEINER ARBEIT

 

FEEDBACK

Kurz: Super zufrieden, toller Mensch, mega gute Arbeit – klare Empfehlung, ich komme wieder! Nach unzufriedenen Erstgesprächen mit Studios bei mir vor Ort, habe ich mich mit einem Tattoo-Wunsch an Thor gewandt... Nach einem ersten Beratungsgespräch stand für mich fest, dass er definitiv verstanden hat, was ich wollte. Mein Vertrauen in seine Arbeit hat sich ausgezahlt... Ich habe mich in seinem Studio sehr wohl gefühlt, da nehme ich auch gern die 1 1/2 Stunden Zugfahrt in Kauf. 

LAURA p. aus Rendsburg